EK 1350 mit Triplexmast und Vollfreihub

Ein italienischer Medizingerätehersteller erhält demnächt einen EK 1350 mit Vollfreihubtriplexmast und Teleskopgabel mit Sonderhubhöhe.

Der Vollfreihubmast erlaubt die vollständige Nutzung der ersten Maststufe, ohne dass durch das Anheben der weiteren Stufen die Bauhöhe verändert wird. In Verbindung mit dem hohen Zusatzhubmast kann selbst unter einem flachen Zwischengeschoss (Mezzanine) die oberste Regalablage erreicht werden. Das intelligente Design der Magaziner Vollfreihubmaste erlaubt einen sanften, fast verzögerungsfreien Übergang zwischen den Maststufen und stellt so eine hohe Leistungsfähkeit des Schmalgangstaplers sicher.