Die EK-Baureihe

Für jeden Einsatz das richtige Lastaufnahmemittel

Unsere Serie umfasst ein breites Spektrum an Lastaufnahmemitteln für verschiedene Ladungsträger. Das häufigste und flexibelste Anbaugerät für das Palettenhandling ist die Mastschwenkgabel. In Abhängigkeit von der erforderlichen Tragkraft kommen verschiedene Ausführungen zum Einsatz. Auch für nicht unterfahrbare Ladungsträger, wie z.B. Teppichrollen, bieten wir optimale Lösungen an. Sehr schmale Gangbreiten werden mit einer Teleskopschubgabel ermöglicht. Neben verschiedenen Zusatzhubhöhen stehen unter anderem folgende Varianten ab Werk zur Verfügung:

  • Teleskopgabel mit Zusatzhub als Zweifach-Vollfreihubmast für eine optimale Ausnutzung der Hallenhöhe
  • Teleskopgabel mit 190 mm Gabelhöhe für Anlagen ohne untersten Regalträger
  • Teleskopgabel für doppeltiefe Einlagerung zur Maximierung des Raumnutzungsgrades

Mit einem Zinkenverstellgerät oder einem Seitenschieber kann die Funktionalität des Lastaufnahmemittels zusätzlich erweitert werden.