Lösungen

Lasten mit Übermaß

Wenn Lasten nicht mehr auf Standardpaletten passen, ergeben sich besondere Anforderungen an die Auslegung des Staplers. Insbesondere das Vorbaugerät, ob Teleskoptisch oder Mastschwenkgabel, ist an die Lastabmessung anzupassen. Wenn zusätzlich Kommissioniertätigkeit notwendig ist, kommt nur eine passgenaue Kabinenbreite in Frage. Die große Flexibilität der EK-Baureihe bietet hierfür optimale Voraussetzungen. Auf Basis der Serienmodelle werden konstruktive Anpassung durchgeführt, die auch bei außergewöhnlichen Lastabmessungen einen effizienten und ergonomischen Lagerbetrieb sicherstellen. Von unserer Lösungskompetenz profitiert z.B. ein weltbekannter Hersteller von Motorrädern, der in seinem niederländischen Lager 2300 mm lange Verpackungen auf bis zu 10m Hubhöhe befördert. Die induktiv geführten Stapler sind mit einem Teleskoptisch für schnelles seitliches Umlagern ausgestattet und bedienen 22.000 Palettenplätze.